Gesunder und ausgewogener lebensstil? Finden Sie heraus, wie, ohne etwas aufzugebenDie alten Römer sagten “Mens sana in corpore sano” und obwohl Jahrhunderte vergangen sind, hat sich die Philosophie, einen gesunden lebensstil zu haben, nicht geändert! Heute verbinden wir oft einen korrekten und ausgewogenen lebensstil mit einer Reihe restriktiver Verhaltensregeln und Entbehrungen aller Art. In Wahrheit können Sie einen gesunden lebensstil haben, ohne (fast) nichts aufgeben zu müssen und vor allem ein intensives und glückliches Leben führen.

Wenn Sie Rat für einen ausgewogenen lebensstil suchen, Lesen Sie weiter unser Handbuch. Mit kleinen tricks und gewohnheitsänderungen können Sie enorme Vorteile entdecken und nach verschiedenen Studien länger Leben!

KÖRPERLICHE AKTIVITÄT IN EINEM GESUNDEN LEBEN

Körperliche Aktivität und sport sind immer mit einem richtigen lebensstil verbunden. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass körperliche übungen Ihnen helfen, besser und länger zu Leben . Was oft nicht gesagt wird, ist jedoch, dass es nicht notwendig ist, viel körperliche Aktivität zu machen, um einen richtigen lebensstil zu haben.

Aktuelle Studien haben zum Beispiel gezeigt, dass ein lebhafter Spaziergang von nur 15 Minuten pro Tag die Chancen auf ein längeres Leben um 22 Prozent erhöht, verglichen mit denen, die keine körperliche Aktivität ausüben.

Im Allgemeinen möchten wir Ihnen sagen, dass Sie nur zwei Tage pro Woche Sport treiben müssen, um eine längere Lebenserwartung als der Durchschnitt zu haben!

Ein weiterer nicht zu unterschätzender Faktor für sport und körperliche Aktivität ist der psychologische Aspekt. Sport schmiedet den Geist und funktioniert gut als Anti-stress . Viele Leute, die morgens Sport treiben, bevor Sie zur Arbeit oder Schule gehen, sagen, Sie kommen im Büro oder im Klassenzimmer entspannter und besser vorbereitet, um auch einen stressigen Tag zu bewältigen. Der psychologische Faktor, wie wir in Kürze zeigen werden, ist in einem richtigen lebensstil sehr wichtig.

DIÄT FÜR EINEN GESUNDEN LEBENSSTILDIÄT FÜR EINEN GESUNDEN LEBENSSTIL

Wir Leben sicherlich im Zeitalter der Diäten. Jeden Monat wird ein neuer geboren, der Güte verspricht und der dann ein bisschen wie Moden verschwindet. Dieser kurze Absatz will keine neue und wundersame Diät sein, sondern Ihnen einfach Tipps geben, wie Sie einen ausgewogenen essstil haben !

Der Schlimmste Feind, Gewicht zu verlieren und einen richtigen lebensstil zu haben, ist die Idee, dass man nicht Essen und deshalb hungern muss. Es gibt wahrscheinlich kein Falsches denken mehr . Wenn Sie nicht Essen oder anfangen, sehr wenig zu Essen, werden Sie am Ende leiden und nicht widerstehen können. Wenn du endlich aufgibst, wirst du dich in den klassischen “binge” werfen, indem du viel auf einmal isst: schlecht für deine Gesundheit und deine Linie. Einige Studien haben gezeigt, dass das abnehmen durch eine strenge Diät und dann Wiederaufnahme in ein paar Monaten das Risiko von Herz-Kreislauf-Problemen exponentiell erhöht. Also mit Gewicht besessen zu sein, wenn Sie vielleicht nur ein paar Pfunde haben, ist kein richtiger Ansatz, um gesund und glücklich zu Leben.

Um eine richtige Diät zu haben, sollten Sie nicht zu wenig Essen, aber oft sehr oft. Bei den traditionellen drei täglichen Mahlzeiten, Frühstück Mittag-und Abendessen, müssen mindestens zwei snacks Hinzugefügt werden, am morgen und am Nachmittag. Snacks bestehen aus einfachen und leichten Dingen wie Obst oder Joghurt. Ihre Funktion ist wichtig, weil es Ihnen erlaubt, zum Mittag-und Abendessen nicht hungrig zu kommen . Dieses Konzept ist so wichtig, wie es unterschätzt wird: beim Mittagessen, das nicht nur hungrig ist, können Sie weniger Essen, sondern auch langsam Essen!

Ruhig Essen und gut kauen ist eine grundlegende Aktion für einen korrekten und ausgewogenen lebensstil. Wenn Sie schnell Essen und kaum kauen, was Sie Essen, wird dies zwei negative Auswirkungen haben: es wird Ihre Verdauung erschweren (Verdauung beginnt mit kauen) und Sie werden viel mehr Essen, als Sie sollten, weil das Gehirn wahrnimmt, wie viel Sie gegessen haben und wie viel Sie wieder Essen müssen, basierend darauf, wie viel Sie kauen.

Schließlich ist das wahre Geheimnis einer gesunden Ernährung für einen gesunden lebensstil Mäßigung: alles ist in Ordnung (auch Pommes), aber in den richtigen Proportionen. Wie wir Ihnen im folgenden Absatz erklären werden, gilt dieser Grundsatz auch für einen anderen.

ALKOHOL IN EINEM RICHTIGEN LEBENSSTIL

Die Rockstars der sechziger und siebziger Jahre sind für Ihren hemmungslosen (und ungesunden) lebensstil von sex, Alkohol, Drogen und rock ‘ N ‘ Roll in die Geschichte eingegangen. Jenseits der Vergangenheit und glorreicher Rockstars stellen sex und Alkohol einen wichtigen Bestandteil eines befriedigenden und glücklichen Lebens dar, aber auch hier mit der richtigen moderation . Es wurde reichlich nachgewiesen und veröffentlicht, dass Alkoholmissbrauch sehr gesundheitsschädlich ist. Und darauf möchten wir auch hier hinweisen!

Die richtigen Dosen Alkohol können jedoch zu einem gesunden lebensstil beitragen. Es wurde durch Untersuchungen im Journal of the American College of Cardiology gezeigt, dass ein leichter Alkoholkonsum mit einem längeren Leben im Vergleich zu denen verbunden ist, die nie trinken. Nun, wenn Sie ein nicht-Trinker sind, fangen Sie nicht an, nur für die Schlussfolgerungen dieser Studie zu trinken. Aber wenn du ein sozialtrinker bist, ist das in Ordnung. Ein halbes Glas Wein zum Abendessen kann Ihnen helfen, sich nach einem anstrengenden Tag bei der Arbeit oder in der Schule zu entspannen.

FREUNDE UND SPIRITUALITÄT, UM SICH BESSER ZU FÜHLENFREUNDE UND SPIRITUALITÄT, UM SICH BESSER ZU FÜHLEN

Es mag seltsam erscheinen, aber einige Studien haben gezeigt , dass selbst Spiritualität, die im weitesten Sinne der Zeit verstanden wird, eine wichtige Funktion für einen korrekten, glücklichen und gesunden lebensstil hat. In der Praxis wurde festgestellt, dass die Gläubigen, die einer Religionsgemeinschaft angehören und regelmäßig Leben, länger als der Durchschnitt Leben. Die Gründe sind zwei:

Sie haben ein großes Soziales Netzwerk, also haben Sie mehr Freunde und sind aktiver;

Sie widmen mindestens eine Stunde pro Woche dem Gebet, der Spiritualität und Ihrem eigenen psychologischen Wohlbefinden.

Ohne dich bekehren zu wollen, ist der Rat , mindestens zehn Minuten pro Tag Ihrem geistigen Wohlbefinden zu widmen, was nicht unbedingt beten bedeutet , sondern auch einfach autogene Trainingsübungen zu machen, die sehr nützlich sind, um stress abzubauen und ohne Angst zu Leben.

Kurz gesagt, wie Sie sehen können, bedeutet ein gesunder lebensstil nicht, jeden Tag ins Fitnessstudio zu gehen oder Essen, Soziales, geistiges oder sexuelles Leben aufzugeben. In der Tat bedeutet es, das alles zu tun, aber es besser zu machen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *